Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Weihnachtsmarkt Gut Basthort '15, Wandsbek (Bericht +Bilder)

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Touren / Treffen / Training / Permanente
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 04:42

Titel: Weihnachtsmarkt Gut Basthort '15, Wandsbek (Bericht +Bilder)

Antworten mit Zitat



Es war eine gute Entscheidung für mich, mir das QPE am Flughafen und die CTF-P in Hitzacker zu verkneifen. Nur fünf Kilometer musste ich mit dem Rad zum Start am Wandsbeker Markt rollen



um mit Pitt vom SC Hammaburg eine Tour zum Weihnachtsmarkt auf dem Gut Basthorst mitzufahren, auf dem ich nie zuvor war.



Obwohl im Raum Hamburg außer dem QPE nix los war, erschienen nur neun Leute zum Start. Viele Leute können sich wohl nicht vorstellen, dass man auch im Dezember mit einem Rennrad fahren kann oder möchten es hinterher nicht schon wieder putzen. Mir ist das egal, mein Rennrad ist keine Deko zum Angucken. Das schönste Rad bewegte Pitt, das er selbst lackiert und dekoriert hatte. Eigentlich wollte ich einer der anwesenden Damen zu ihrem guten Geschmack gratulieren, weil ich mir sicher war, dass es von einer Frau gestaltet wurde.



Der Startpunkt war gut gewählt, zentral im Osten Hamburgs vor einem Billg-Bäcker, bei dem ich für 1,19 Euro einen leckeren Milchkaffee vor dem Start genoss – gefrühstückt hatte ich schon.



Wir fuhren zumeist in Zweierreihe auf verkehrsarmen Landstraßen.



An dem Gut nahm der Autoverkehr stark zu, weil der Andrang enorm war. Die Leute reisen auch in Bussen an, um über den riesigen Weihnachtsmarkt zu laufen.



Es gibt zu Weihnachten auf dem Gut viel Kunsthandwerk, aber auch Autos für 25.000 und mehr Euros zu kaufen. Ich erwarb eine Radlermütze für „nur“ 27,50 Euro. Auf den ausgelobten Preis von 39,90 bekam ich 30 % Rabatt, weil es der letzte Tag des Marktes war. Daheim sah ich, dass es anscheinend eine Mütze aus einer alten Kollektion war, deren aktuelle Varianten man für 19,90 bei Amazon erwerben kann. Egal, ich liebe diese Mütze.



Die von Pitt angekündigten Feuerkörbe standen zum Aufwärmen bereit, wurden bei den für Dezember ungewöhnlich hohen Temperaturen aber nicht benötigt. Hier kommen meine

60 Bilder von der Rennrad-Tour zum Weihnachtsmarkt auf dem Gut Basthorst.
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Touren / Treffen / Training / Permanente Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de