Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Rad am Ring 24 Std. auf dem MTB (Vorschau)

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Cross / MTB / BMX
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 30.05.2008, 00:50

Titel: Rad am Ring 24 Std. auf dem MTB (Vorschau)

Antworten mit Zitat

Stefan Schwenke Pressesprecher „Rad&Run am Ring“ schrieb:

Die 24-Stunden-Herausforderung im Gelände - Mountainbiker starten zum „Höllenritt“ auf und am Nürburgring

Mit Stollenreifen über den berühmtesten Asphalt Deutschlands: Bei Rad&Run am Ring erwartet die Mountainbiker im 24-Stunden-Rennen die ganz besondere Herausforderung. Allein durch die spektakuläre Streckenführung durch das Gelände unterhalb der Nürburg und den Abschnitt über den Nürburgring sowie die Wechselzone im Bereich des Formel-1-Fahrerlagers gehört das Rennen zu den spektakulärsten in Europa. Dazu kommt am 23. und 24. August die bis ins Detail passende Organisation und das Gesamtkonzept der Veranstaltung, die zu den verschiedenen Wettbewerben mehrere tausend Sportler in die Eifel lockt.

Im Überblick gibt‘s das Programm im Netz unter www.rad-am-ring.de In insgesamt acht Kategorien vom Einzelfahrer bis zur Staffel mit acht Fahrern treten die Mountainbiker auf der sieben Kilometer langen Runde auf dem Nürburgring an, um die Streckenrekorde zu jagen, die persönlichen Grenzen auszuloten oder einfach nur die besondere Stimmung des Rings zu erleben. Die Strecke lässt dabei allerdings wenig Raum zum Atemholen: Aus dem Fahrerlager geht‘s nach wenigen Metern ins Gelände unterhalb der Nürburg. Danach geht‘s erstmal über Wiesen und Schotterwege, dann über Feld- und Waldwege und einen Singletrail bis zur Nürburg als Höhepunkt der Runde. Ob sich die Teilnehmer dort Zeit für die Aussicht über den Nürburgring, den Ort und die Eifellandschaft nehmen, bleibt ihnen selbst überlassen. Anschließend gibt‘s als Belohnung einen Singletrail, der wieder Konzentration auf die Strecke verlangt, über gut 500 Meter steil bergab. Im weiteren Teil der Strecke können die Stollenspezialisten durch den Wald und über Wiesen Vollgas geben, bis sie am tiefsten Punkt der Strecke wieder auf die Nürburgring-Nordschleife gelangen und auf der Rennstrecke zurück in das einzigartige Start- und Zielgelände auf dem Nürburgring rollen.

Die Runde verknüpft damit Landschaftserlebnis mit Anforderungen an die Fahrtechnik und Waldeinsamkeit mit dem Trubel von Fahrerlager und Boxengasse. Insgesamt stellt die Mountainbike-Runde damit ähnliche Ansprüche wie die Nordschleife an die Rennradfraktion. Diese Runde gehört nicht nur zu den schönsten der Welt sondern auch zu den anspruchsvollsten.

Komplettiert wird das Ausdauersportprogramm der Mountainbiker auf dem Ring durch einen Radmarathon, Radtourenfahren und den Nürburgringlauf. Im vergangenen Jahr waren bei Rad&Run am Ring insgesamt fast 10.000 Sportler zu Fuß oder auf Rädern unterwegs. Diese Marke soll in diesem Jahr nochmals geknackt werden. Die Ausschreibungen, Zeitpläne, Strecken, Höhenprofile für alle Disziplinen und Distanzen stehen unter www.rad-am-ring.de oder www.run-am-ring.de im Internet. Außerdem gibt es dort die Online-Anmeldung und das Forum für alle Rad- und Laufsport-Fans. Wenn trotzdem noch Fragen offen bleiben, hilft die Hotline unter 0 70 42 / 2 89 22 18.
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Cross / MTB / BMX Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de