Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Transbrandenburg 2014 (Bericht+Bilder)

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Cross / MTB / BMX
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 06.11.2012
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 07.04.2014, 23:19

Titel: Transbrandenburg 2014 (Bericht+Bilder)

Antworten mit Zitat

Ralf “Der Engländer” proudly presents

P1010634

TBB – Transbrandenburg – in 3 Tagen durch die Wildnis Brandenburgs

P1010734

Die Hauptdarsteller: Kopfsteinpflaster

P1010664

Klinkerstraßen

P1010756

Feldwege (schwarzer Sand)

P1010759

Feldwege (weisser Sand)

P1010765

In den Nebenrollen: 20 Geländebiker – darunter die HFS-Brockenstürmer

aus Harsefeld: Bergfloh

P1010619

von der RG Wedel: Dirk

P1010788

von Riemann Eutin/Endspurt HH: Motta (hier links mit Ralf als 50% vom Trans-Iowa-Team)

P1010629

vom Radsport Team Neumünster: kocmonaut

sowie weitere bekannte und unbekannte freundliche und fröhliche Pedalisti

Die Kurzgeschichte: 20 Crosser/Mountainbiker verlassen Berlin, fahren durch das “wilde” Brandenburg und kehren nach Berlin zurück.

coming next: Langgeschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 06.11.2012
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 07.04.2014, 23:48

Titel: TBB - long story

Antworten mit Zitat

Die Langgeschichte: Weitere HFS-Freunde haben sich auf TBB gefreut. Um die Vorfreude “für das nächste Mal” weiter wachsen zu lassen hole ich weiter aus als üblich. See you soon!

Zum ersten Beschnuppern und zweitem Frühstück zwischen acht und neun Uhr trudeln die Starter aus Berlin, BB, MV, HH, NDS und SH nach und nach im Lehrter Backshop hinter dem HBF Berlin ein. MTB und Crosser sind gleichermaßen vertreten, allesamt überwiegend mit Navi und Track ausgestattet. Bei frischen Temperaturen geht es dann pünklich um neun Uhr los und wir verlassen zunächst als geschlossene Gruppe die Stadt Berlin westwärts.

In den ersten Geländepassagen finden sich dann die Gruppen, die den Rest der Tour überwiegend gemeinsam bewältigen. Nasse Füsse gibts erstmals, als wir im tiefen Morast am Rand eines eigentlich trockenen Ackers stecken bleiben. So what.

P1010623

Erste Kaffee+Kuchenpause bei km 50 in Kremmen. Leichte Panik in den Augen der Bäckereifachverkäuferin! Wir sind viele und schmutzig aber harmlos und geduldig, futtern die Kuchenbestände auf und fahren erst weiter, nachdem wir bezahlen. Mein neuer Kocmo Cross Disc ist richtig geil. Schnell, spurtreu und verlässlich, wendig und willig. Ich bin weniger schnell und verabschiede mich mit anderen aus der ersten Gruppe.

P1010620

Kurz hinter Wusterhausen: Der Blick will stets Richtung Klemptowsee gehen, doch der Singletrail erfordert Aufmerksamkeit. So geniessen wir diese Passage im ruhigen Tempo. Regen setzt ein – und setzt gnädigerweise aus, als wir die Wasserburg Plattenburg erreichen.

P1010673

Jetzt noch eine fiese Sandpassage und das erste Etappenziel “Hotel an der Therme” mit perfektem und liebevollen Service in Bad Wilsnack ist erreicht.

P1010631

Nach geselligem Abend in gemeinsamer Runde geht es am Tag 2 zunächst die Elbe entlang. Die Brücke von Havelsberg kennt jeder, der schon das Zeitfahren HH-B gefahren ist. Für uns ist dies einer der kurzen asphaltierten Abschnitte von TBB.

P1010698

Bei Räbel “machen wir rüber” auf die raue Deichseite der Elbe

P1010702

und fahren am schönen Tangermünde vorbei

P1010746

Richtung Klosterkirche Jerichow.

P1010751

Hier ereilt mich das Schicksal das Helmut kennt: ein Fotostopp sorgt für Trennung von “meiner Gruppe”, die willig aber unsichtbar für mich hinter zwei Kurven wartet. Ich nehme die Karte zur Hand, fahre vorübergehend Asphalt und treffe “meine Gruppe” in Ziesar wieder, um endlich wieder geführt in die Wildnis stoßen zu können.

P1010808

Nach der Einsamkeit auf dem Asphalt geniesse ich diese letzte Passage von Tag 2 besonders. Gerhard fährt teils Straße und triftt aus einem Querweg auf uns. “Ignoranten” ruft er Ralf und mir zu. “Warum fahrt Ihr auf dem alten Kopfsteinpflaster, rechts ist doch ein schöner Radweg!” ... ... Ankunft im “Hotel Springbachmühle” in Bad Belzig mit rustikalem Fachwerk, ausgezeichneter Küche

P1010772

und lecker Fläminger Bernstein (Blechschilder auf der Pforte des Fahrradschuppens)

Der Aufbruch in Tag 3 erfolgt dennoch erstaunlich frisch und munter.

P1010780

Nur noch 80 km liegen vor uns. Wir kommen aus einem Feldweg, fahren für einen km Straße und biegen wieder auf einen Feldweg ab, als wir eine Gruppe Rennradfahrer treffen. “Hey, Transbrandenburg!” rufen sie uns zu. Das geht runter wie Kettenfett. Die Sonne läßt sich blicken und der strip teast: die Hüllen fallen, die Packtaschen oder Rucksäcke werden voller mit überflüssigen Zwiebelschichten. Kurz-kurz erreichen wir SO gegen mittag nach 400 km Berlin-Wannsee und warten am “Biergarten Loretta” auf alle Ankömmlinge. Wir erzählen uns Geschichten unser Heldentaten, freuen uns über diese schönen Tage – und auf “das Nächste Mal”.

P1010792

DANKE an Ralf "Der Engländer".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bergfloh
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 05.12.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Harsefeld

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 21:26

Titel:

Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank auch von mir, Ralf "Der Engländer". Pech, dass Du noch Schrauben musstest: Vom Multi zum Single Speeder.



Einen kleinen Bericht von mir gibt's hier.
_________________
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Engländer
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 31.05.2013
Beiträge: 30
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 23:06

Titel: Schöne Bilder und Danke an alle Teilnehmer

Antworten mit Zitat

War schön mit Euch, hat Spaß gemacht! Tolle Bilder
_________________
The TV is a magic box with little people inside it.
The computer is just the same except the people are all ladies. Who don't possess any clothes.
Or is that just mine?
https://yacf.co.uk/forum/index.php?topic=66212.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Cross / MTB / BMX Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de