Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Nehms CUP 2007 - Radrennen im Straßenverkehr

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Lizenz-/Jedermann-/Hobby-Radrennen - Straße/Cross
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 00:09

Titel: Nehms CUP 2007 - Radrennen im Straßenverkehr

Antworten mit Zitat

Unter dem Titel "Nehms CUP 2007" bietet eine Privatperson sogenannte "Leistungsorientierte Trainingsfahrten" ab Nehms/Freudenberg an. Diese sind "keine offiziellen Rennen". Sie finden auf öffentlichen, nicht abgesperrten Straßen statt. Vier Rundrennen und ein Einzelzeitfahren sind ausgeschrieben.

Mit anderen Worten: Es sind Rennen, die mitten im Straßenverkehr ausgetragen werden, mit Siegerehrungen und Sachpreisen. Die Teilnehmer sind zwar an die STVO und ein Neutralitätsgebot in geschlossenen Ortschaftenverpflichtet gebunden, aber mir fehlt der Glaube, dass das immer klappt. Allein schon die Tatsache, dass es ein Rennen ist, stellt einen groben Verstoß gegen den § 1 der STVO dar. Der lautet "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht."

Ich habe nichts gegen "Leistungsorientierte Trainingsfahrten". Training ist immer mehr oder minder leistungsorientiert. Wenn es denn der Vorbereitung auf Rennen dient, ist das selbstverständlich O.K., aber nicht, dass es als eigenständiges Rennen ausgefahren wird. Hier die Ausschreibung für 2006, die mir nahezu gleich für 2007 in Papierform vorliegt:

http://www.webdesign-mk.de/masterscup/index.php?module=Pagesetter&func=viewpub&tid=1&id=8

Ich meine, solche Veranstaltungen, die angeblich keine sind, bringen die Teilnehmer und vermeintlich Unbeteiligte in Gefahr und uns Radsportler in Verruf. Ich habe den Radsportverband Schleswig-Holstein angeschrieben, um zu erfahren, wie er dazu steht.

Egal, wie Du darüber denkst. Wenn Du Deine Meinung dazu postest, achte bitte auch bei diesem brisanten Thema die Nettikette.

Helmut
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bocky
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 10:35

Titel:

Antworten mit Zitat

halte das für Käse das sind Rennen für "hilflose"
die bei richtigen Rennen kein Land sehen.

Wenn ich Rennen fahren will trainier ich dementsprechend
wenn ich mein das ich gut genug bin besorg ich mir ne Lizenz bzw "mein" Verein macht das für mich und dann melde ich mein erstes c-Lizenz Rennen an und --lerne-- da dann wie Rennen gefahren wird.

Das Problem bei solch in meinen Augen "halbwilden" Veranstaltungen iss das viele über ihrem Limit Fahren und dann aufgrund der paar Sekunden nicht nur ihr Leben riskieren.

Ich find es Sch.....

just my 2 cents
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norbo
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Hamburg-Stellingen

BeitragVerfasst am: 01.02.2007, 18:19

Titel:

Antworten mit Zitat

warum nicht? Ich finds gut! Es sind halt schnelle Trainingsfahrten. Warum sollte es für "hilflose" sein??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bocky
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 01.02.2007, 18:43

Titel:

Antworten mit Zitat

Norbo schrieb:
warum nicht? Ich finds gut! Es sind halt schnelle Trainingsfahrten. Warum sollte es für "hilflose" sein??

rennen für die
die bei richtigen rennen sofort hinten rausfliegen
aber so sagen können....

ich bin "Rennfahrer"

schnelle trainingsfahrten bekomm ich umsonst.............


aber jeder so wie er mag Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norbo
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Hamburg-Stellingen

BeitragVerfasst am: 01.02.2007, 18:55

Titel:

Antworten mit Zitat

Bocky schrieb:

rennen für die die bei richtigen rennen sofort hinten rausfliegen
...


diese Trainingsfahrten werden zum Großteil von Lizenzfahrern genutzt, gerade um sich vorzubereiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank C.
Hobby-Schreiber


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 12
Wohnort: Henstedt- Ulzburg

BeitragVerfasst am: 01.02.2007, 20:18

Titel:

Antworten mit Zitat

Bocky schrieb:
Norbo schrieb:
warum nicht? Ich finds gut! Es sind halt schnelle Trainingsfahrten. Warum sollte es für "hilflose" sein??

rennen für die
die bei richtigen rennen sofort hinten rausfliegen
aber so sagen können....

ich bin "Rennfahrer"

schnelle trainingsfahrten bekomm ich umsonst.............


aber jeder so wie er mag Wink

Du bist herzlichst eingeladen um zu sehen, dass dort vom Hobby Senioren Fahrer bis zum B Lizensfahrer alles vertreten ist!
Mehrere Landesmeister, Top Ten Senioren DM Fahrer, Ascheffelsieger, ja sogar Weltmeister ihrer Berufssparte. Wenn Du danach immer noch sagst das es Bummelrennen sind, dann steht Dir eine steile Karriere bevor.

Gruß Frank

PS: Bei diesen Trainingsrennen ist so gut wie noch nie was passiert!
Fahren bei den Cyclassics ist deutlich gefährlicher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 02.02.2007, 07:54

Titel: Radrennen im Straßenverkehr - Über's Ziel hinausgeschossen?

Antworten mit Zitat

Mag sein, dass ich mich getäuscht habe. Letztlich basiert meine Meinung ja größtenteils nur auf Annahmen, nicht auf eigenem Erleben. Ich gehe nun mal davon aus, dass ein Rennen mit ausgelobten Preisen dazu führt, dass bei Rennfahrern während des Rennens Adrenalin ausgeschüttet wird. Dies kann dazu führen, dass nicht alle immer so fahren, wie es die anderen Verkehrsteilnehmer erwarten.

Aber vielleicht täusche ich mich ja und habe dem Veranstalter unrecht getan. Ich gestehe ein, dass ich einen Fehler beging, als ich meine Meinung so vehement vortrug. Ich hätte besser zunächst fragen sollen.

Helmut
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kette rechts
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 08.05.2007, 13:12

Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

also ich kann hier einiges nicht verstehen.

Wieso wird dem Landesverband etwas gemeldet, ohne sich vorher ein Bild davon gemacht zu haben.
Es gibt halt noch Personen, ja auch im hamburger Umland, für die eine Teilnahme bei den Psychoclassics, oder beim überfüllten ichfinischein2Std.einenStrinttriathlon und nenne mich Triathlet, die Erfüllung ist.
Bocky was für Plätze sind denn von Dir vorzuweisen ? wenn Du meinst das dort nur alte Luschen auf dem Rad sitzten und versuchen ein Rennen zu gewinnen ? Ich bin bekennender masterscup und Nehmscup _Fahrer, mußte mich aber nach einer Verletzung erstmal 2 Jahre wieder aufbauen um dort überhaupt dran zu bleiben. Von Siegen und den KLEINEN Preisen, wenn überhaupt mal abgesehen. Adrenalin habe ich im Rennen immer im Blut, egal ob ich ne Mettwurst gewinnen kann oder nicht.

Schade nur wenn der Veranstallter nun diese Trainingsfahrten nicht mehr organisiert.

Gruß
PS:Bin gespannt ob Ihr Raketen beim HCM mal unter 15min aus dem Wasser kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 08.05.2007, 16:51

Titel:

Antworten mit Zitat

Man könnte zu dieser Ansammlung von Entgleisungen Kommentare abgeben, muss man aber nicht.
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kette rechts
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 25.05.2007, 13:04

Titel:

Antworten mit Zitat

Ich habe erst noch gezögert......aber was solls. Für die die Lust haben hier kurze Infos.
A-Wertung ca. 25- 30 Fahrer 84 km Schnitt ca. 41km/h
B-Wertung ca. 15 Fahrer 63 km Schnitt ca. 38km/h

Bestes Wetter, mit 4 Windstärken müßte man aber schon auf der hälfte der Strecke Windkante fahren.

Der Ablauf war vollkommen störungsfrei. Eine Gefährdung / Behinderung von anderen Verkehrsteilnehmern gab es nicht.
Mir ist allerdings nicht bekannt ob einige Ameisen Ihr Leben lassen mußten....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bocky
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 25.05.2007, 23:56

Titel:

Antworten mit Zitat

Helmut schrieb:
Man könnte zu dieser Ansammlung von Entgleisungen Kommentare abgeben, muss man aber nicht.


er hat ja schon geschrieben das er so einiges nicht versteht Rolling Eyes


und nur soviel zum Thema HCM für den Kleinkram steig ich nich ins Wasser Wink

nochmals Rennen sind für mich auf für den öffentlichen Verkehr gesperrten Strecken!
als hinkender Vergleich:
Cumball Race....viele..... Autorennfahrer ... auf öffentlichen Straßen .... echt die Elite...(dies Jahr ein Toter)

würde da ein Schumi oder sonst ein halbwegs ernst zunehmender Rennfahrer da dran teilnehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kette rechts
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 27.05.2007, 09:07

Titel:

Antworten mit Zitat

Besteht diese Forum nur aus "er"?
Ich wollte viel mehr ein kurzes feedback geben. Und "andere Fahrer" erreichen.
Es sind wie schon gesagt keine Rennen sondern "schnelle"Trainingsfahrten.

Startest Du nur auf der Langstrecke ? Dann hast Du ja nicht so viele Termine.

Weiterhin hinkt dein Vergleich gewaltig. Also Rakete viel spaß noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bocky
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 27.05.2007, 13:47

Titel:

Antworten mit Zitat

Kette rechts schrieb:
Besteht diese Forum nur aus "er"?
Ich wollte viel mehr ein kurzes feedback geben. Und "andere Fahrer" erreichen.
Es sind wie schon gesagt keine Rennen sondern "schnelle"Trainingsfahrten.

Startest Du nur auf der Langstrecke ? Dann hast Du ja nicht so viele Termine.

Weiterhin hinkt dein Vergleich gewaltig. Also Rakete viel spaß noch.


Man-n muss auch mit Kritik umgehen ~können...

Und ich habe halt was gegen die schnellen Trainingsfahrten .
Letztes Wo ende war übrigens Masters Tage bei mir im Dorf
von den Startern da braucht keiner schnelle "halbwilde"Trainingsfahrten....

Hab aber oben schonmal geschrieben ....jeder so wie er mag...
nur bei Rennen bin ich durch den Veranstalter ~ BDR meinetwegen auch DTU versichert.....und wer versichert dich? bei dem "Rennen"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank C.
Hobby-Schreiber


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 12
Wohnort: Henstedt- Ulzburg

BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 11:54

Titel:

Antworten mit Zitat

Bocky schrieb:

Man-n muss auch mit Kritik umgehen ~können...

Und ich habe halt was gegen die schnellen Trainingsfahrten .
Letztes Wo ende war übrigens Masters Tage bei mir im Dorf
von den Startern da braucht keiner schnelle "halbwilde"Trainingsfahrten....

Rolling Eyes
Mir fallen sofort drei Fahrer ein, die regelmäßig Nehms Cup und Masterscup fahren, ohne ein Blick in irgendwelche Starterlisten.
Ich kann verstehen, wenn man zu solchen Trainingsfahrten keine Lust hat, aber sie deshalb so schlecht zu reden? Naja, in eine Vorbereitung auf die 180 Km passen solche Trainingsfahreten wohl nicht, aber als Vorbereitung auf Radrennen sehr wohl. Hackt Euch nicht die Augen aus und genießt das Radeln :lol:
Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mal_Gas_geben
Forums-Novize


Anmeldungsdatum: 27.05.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 12:38

Titel: einfach mal "Klappe" halten,

Antworten mit Zitat

Bocky schrieb:
Helmut schrieb:
Man könnte zu dieser Ansammlung von Entgleisungen Kommentare abgeben, muss man aber nicht.

und nur soviel zum Thema HCM für den Kleinkram steig ich nich ins Wasser Wink

nochmals Rennen sind für mich auf für den öffentlichen Verkehr gesperrten Strecken!


wenn man keine Ahnung hat !!

Ich weiß gar nicht, was Du hier überhaupt schreibst? Glaubst Du das alles eigentlich
selber?

* Bis auf den HCM / den IMG kenne ich keine Triathlon-Rennen auf denen die Strecken
in Deutschland gesperrt sind.

* Der Unterschied ist, dass an Kreuzungen bei uns (bin Mitorganisator) Streckenposten
das Radfeld anhalten, so Verkehr kommt. Wie beim Triathlon (Du möchtest ja ein
solcher sein) bist Du selber verantwortlich für das Einhalten der Verkehrsregeln.

* Du bist nicht versichert durch den Veranstalter (bei Deinen Veranstaltungen).

* ich bin versichert, da ich Lizenzfahrer bin!

* Master- und NehmsCup sind "Veranstaltungen" in SH und nicht in NRW

* Wie jeder für was trainiert, sollte jeder selber wissen. Da ich aber älter bin als Du (Peter?)
und OstseeMan oder IM 3h schneller als Du mache, solltest Du vielleicht ersteinmal mit
Leistung zeigen, dass Du überhaupt irgendwo dran bleiben könntest, bevor Du hier so
einen Müll von dir gibst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bocky
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 15:52

Titel:

Antworten mit Zitat

Ich rede schreibe hier nicht von Triathlon Veranstaltungen als solches und voll abgesperrten Strecken.
und ob du den O-Man schneller machst ...toll mir egal!

Es geht immer noch um Rennen auf nicht abgesperrten Strecken wenn ich an einem Rennen teilnehme bin ich durch den Veranstalter versichert.
zu den abgesperrten Strecken: hab bis jetzt an ca 20 Veranstaltungen teilgenommen da iss das wie du auch schreibst durch Polizei,THW, oder sonstigen Streckenposten zumindest an den neuralgischen Punkten gesichert!

deine Lizenz hat keine Automatische ..Versicherung sondern die gibt dir dein Verein!!

hast dir schon mal die Ausschreibung des Cups durchgelesen? dann wüsstes was ich meine.

Langdistanzen sind nie auf komplett abgesperrten Strecken.
Ach ich bin übrigens nicht Peter... :lol:

Wenn du Langdistanzler bist weischt scho das da ab und an Sachen zwischen himmel und erde gibt die dir das Leben nicht gerade erleichtern..
nur soviel zu mir Bandscheibenvorfall vor 3 Jahren und jetzt auf ner Ironmandistanz wieder ohne einem die Nase in den Hintern stecken zu müssen mit nem 36 Schnitt unterwegs...
wenn du datt auch kannst klasse
Wenn du schneller bist schön ,spielt aber bei dem Thema hier keine Geige!

Oh vergessen ab auch ne Lizenz,und eine andere Wortwahl könnte manchmal nicht schaden aber jeder so gut wie er kann:lol:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bocky
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 16:40

Titel:

Antworten mit Zitat

Oh

Gooogel mal nach zb. Triathlon in München,oder bei dir mehr in der Nähe Wilhelmshaven, oder Buschhütten,oder Kraichgau alle auf komplett gesperrten strecken....

soll ich weiter machen? Wink

noch mal zum besänftigen mir geht,s nicht um die Jagerei...hab da selber Spaß dran..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mal_Gas_geben
Forums-Novize


Anmeldungsdatum: 27.05.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 13:44

Titel: Avatar übermalt !? LOL

Antworten mit Zitat

Bocky schrieb:

soll ich weiter machen? Wink


Ja, mach' mal weiter und ändere Dein Avatar wieder, so dass man die
12:58:53 (also dann Frank B.) wieder erkennen kann...
Trias dürfen hier erst bei einer 9 vorne schreiben, nicht gewusst 'Shocked'

Haste extra mal'n bisschen übertüncht, damit alle denken Du bist ein
"Großer" ':lol:' :lol:' :lol:' :lol:' :lol:'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 01:18

Titel: Für wen und was ist dieses Forum da?

Antworten mit Zitat

Siehe http://forum.helmuts-seiten.qumram-demo.ch/viewtopic.php?t=621

Helmut
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kette rechts
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 09:55

Titel:

Antworten mit Zitat

Ich glaube schon Kretik vertragen zu können. Nur sollte man diejenigen nicht als "geduldtete halbwilde" Bezeichnen nur weil Sie mal die Kette rechts stehen lassen können.
Diejenigen die dort starten können alle Radfahren, im Gegensatz zu den meisten, bei den von Euch so angepriesesen, Psychclassics.

Helmut, wenn alle noch so gemütlich Radfahrer von dir respektiert werden solltst Du bei den flotten keine Ausnahme machen, und uns nicht durch solch eine Aktion die Möglichkeit nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kette rechts
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 10:00

Titel: Re: Avatar übermalt !? LOL

Antworten mit Zitat

mal_Gas_geben schrieb:
Bocky schrieb:

soll ich weiter machen? Wink


Ja, mach' mal weiter und ändere Dein Avatar wieder, so dass man die
12:58:53 (also dann Frank B.) wieder erkennen kann...
Trias dürfen hier erst bei einer 9 vorne schreiben, nicht gewusst 'Shocked'

Haste extra mal'n bisschen übertüncht, damit alle denken Du bist ein
"Großer" ':lol:' :lol:' :lol:' :lol:' :lol:'


Das wird hier gerne verschwiegen. Letztes mal habe ich Helmut durch Wasser treiben sehen, und dann heißt es noch, wenn man im Block hinter ihn startet,... die "halbwilden" haben nicht geschaut ob jemand vor Ihnen schwimmt.... ;o)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Lizenz-/Jedermann-/Hobby-Radrennen - Straße/Cross Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de