Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

FRAGE: Shimano WHR561

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Technik / Händler
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
torkel
Hobby-Schreiber


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 20:40

Titel: FRAGE: Shimano WHR561

Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich habe mir im Internet neue Laufräder geordert, eben die o.g.
Nun habe ich beim montieren festgestellt, dass die Ventlibohrung der hinteren Laufräder ziemlich schräg eingebracht ist. Meint: In der Innenfläche noch mittig tritt die Bohrung fast auf der Flanke aus.
Auf meine Rückfrage sagte mir der Händler das dies bei den Rädern normal sei.
Eigentlich halte ich den Händler für seriös, aber wenn hier noch jemand mit diesen, oder ähnlichen Laufrädern unterwegs sein sollte wäre ich dankbar wenn er (sie) mal nachschaut, ob es bei den eigenen Rädern auch so ausschaut... --> oder vielleicht eine Erklärung parat hat.

Vielen Dank im Voraus!

torkel
_________________
rechtschreibfehler sind gewollt und wer welche findet kann sie behalten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BikeMike
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 27.12.2006
Beiträge: 160
Wohnort: 21509 Glinde

BeitragVerfasst am: 05.04.2007, 18:04

Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Torkel,
habe mal in der letzten Procycling geguckt. Dort wurde das LR getestet. Dort ist die Ventilbohrung mittig in der Felge. Alles andere würde m.E. auch keinen Sinn machen! Bei einer Bohrung wie von Dir geschrieben geht sicherlich dauernd der Schlauch kaputt.... Ich würde reklamieren!
Habe das Bild mal eingescannt und kann es bei Bedarf gerne zumailen.
Gruß, Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
torkel
Hobby-Schreiber


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 06.04.2007, 12:57

Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Michael,
danke für deine Antwort. Mittlerweile war ich mal beim Händler vor Ort und habe mich da mal umgesehen.
Und siehe da die Ventlibohrungen sahen bei den Felgen dort ebenfalls etwas seltsam aus.
Ich habe mir die Sache dann mal erklären lassen: Die Hinterradfelgen dieser Modelle (das Profil ist von DuraAce) ist etwa 3mm asymetrisch, d.h. die die eine Flanke ist etwas steiler als die andere. Aufgrund der ebenfalls asymetrischen Bespannung führt das zu einer annährend homogenen Speichenspannung und zudem zu einer erhöhten Steifigkeit.
Also sitzt die Bohrung eigentlich schom mittig, nur das Profil halt nicht...

Gruß torkel
_________________
rechtschreibfehler sind gewollt und wer welche findet kann sie behalten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BikeMike
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 27.12.2006
Beiträge: 160
Wohnort: 21509 Glinde

BeitragVerfasst am: 06.04.2007, 19:57

Titel:

Antworten mit Zitat

Na dann ist ja doch alles in Ordnung Very Happy
Wünsche Dir viel Spaß und viele erfolgreiche km mit den Felgen!
Gruß, Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Technik / Händler Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de