Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Mantel und Sattel gesucht.

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Technik / Händler
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nordpirat
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

BeitragVerfasst am: 02.05.2006, 10:09

Titel: Mantel und Sattel gesucht.

Antworten mit Zitat

Ich besitze ein Edelstahl de Rosa in Dunkelblau mit Campa-Rekord Schaltwerk. Ich brauche demnächst neue Mäntel. Was könnt Ihr mir empfehlen, damit auch die Optik nicht beeinträchtigt wird ?
Ausserdem suche ich einen neuen Sattel. Habe momentan einen Leder-Flite Sattel von Selle Italia.
Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank C.
Hobby-Schreiber


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 12
Wohnort: Henstedt- Ulzburg

BeitragVerfasst am: 02.05.2006, 14:41

Titel:

Antworten mit Zitat

Als Reifen kann ich immer nur wieder den Michelin Pro² Race empfehlen.
Guter Pannenschutz, rollt hervorragend und gibt es in verschiedenen Farben. (dunkelblau/schwarz vielleicht?)
Und zum Thema Sattel kann ich Dir nur sagen, wenn Dir der Flite gut passt, dann hole ihn Dir wieder.
Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pedalritter Nord
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Wietzendorf

BeitragVerfasst am: 02.05.2006, 17:04

Titel:

Antworten mit Zitat

Ja die Michelin Reifen sind wirklich erste Wahl. Kann ich auch nur empfehlen! Vor allem die Pannensicherheit ist super.
_________________
Viele Grüße aus der Heide und immer "Kette rechts"!

www.deka-heiztechnik.de
www.deka-heizshop.com
www.kamindiele-soltau.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordpirat
C-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Hamburg-Meiendorf

BeitragVerfasst am: 02.05.2006, 20:19

Titel:

Antworten mit Zitat

Es werden auch die Michelin werden. Habe gerade in der aktuellen TOUR darüber gelesen. Vielen Dank für Eure Hinweise.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Christian
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 210
Wohnort: Hamburg-Rothenburgsort

BeitragVerfasst am: 02.05.2006, 22:17

Titel:

Antworten mit Zitat

Habe die Schwalbe Stelvios und bin mit denen auch sehr zufrieden. 20 mm Breite, 10 bar Luftdruck, bestens. Very Happy

Mit dem aktuellen Satz habe ich etwa 2-bis 2,5 Tausend km zusammen und erst einen schleichenden Platten nach dem Training bemerkt. Noch keine Panne im Training selber gehabt. Und das trotz Eis und Schneematsch im Februar.

Vermutlich ist es bei Reifen wie mit Ärzten: frage drei und Du bekommst fünf Meinungen... Wink
_________________
"Better safe than sorry." J.C.Denton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 02.05.2006, 23:46

Titel:

Antworten mit Zitat

Empfehlen kann ich auch meine Vittoria Open Corsa Evo CX Faltreifen. Bin notgedrungen von den bei mir bewährten Continental Grand Prix 3000 darauf umgestiegen, weil Conti die in 20 mm nicht mehr in meiner Teamfarbe (rot) produziert.

Nach meinem Eindruck rollen die ebenso leicht und erheblich komfortabler als die Contis und sie erfreuen mich mit ihrem Tiefrot. Die Panne bei der Rudi-Bode-RTF hab ich ihnen längst verziehen, weil wohl selten auf einer RTF so viele Leute von einem oder gar mehrenen Platten geplagt wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pedalritter Nord
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Wietzendorf

BeitragVerfasst am: 03.05.2006, 07:52

Titel:

Antworten mit Zitat

Ich habe mich da von dem Testbericht in der "Tour" zum dem Michelin Reifen hinreißen lassen. Dort hat er nämlich als Testsieger abgeschnitten.

Das Verhältnis zwischen Durchstichsicherheit und Abrollverhalten soll bei dem Michelin Pro Race² besonders gut sein. Was das Abrollverhalten angeht, kann ich wirklich nichts sagen. Die Unterschiede bemerkt doch wohl eher nur der Profi. Die Durchstichsicherheit ist dagegen einfach klasse.

Während meine Grand Prix 3000 von Conti den Rollsplitt in der Lauffläche aufgenommen hat und dann bei jeder Drehung in sich eingedrückt hat, nimmt der Michelin den Rollsplitt gar nicht erst an.

Aber wie weiter oben schon steht, wo viele Köche sind gibt es eben viele Rezepte.

Viel Spass beim Testen Wink
_________________
Viele Grüße aus der Heide und immer "Kette rechts"!

www.deka-heiztechnik.de
www.deka-heizshop.com
www.kamindiele-soltau.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 20.07.2006, 00:24

Titel: Schwalbe Stelvio auch in 20 mm Breite erhältlich?

Antworten mit Zitat

@Christian

Wie bitte? In 20 mm Breite? Sind die älteren Baujahrs?

Ich kann die nirgends im Angebot und auch nicht bei Schwalbe auf der Homepage finden. Wie bist Du an die gekommen?

Beste Grüße
Helmut
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Christian
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 210
Wohnort: Hamburg-Rothenburgsort

BeitragVerfasst am: 23.07.2006, 09:28

Titel:

Antworten mit Zitat

Die gibt es - theoretisch - bei bike24.de.

Im Juni wollte ich aber neue haben, da gab es die wohl nicht im Lager, habe dann stattdessen auch die Michelins bekommen, mit denen ich auch zufrieden bin - fühlen sich bei 9 bar auch gut an, obwohl nur 8 erlaubt sind.


Aber an und für sich bin ich nach wie vor ein 20 mm 10 bar Fan. Mir persönlich gefallen die schmaleren Reifen halt einfach besser und ganz ehrlich, mein Rennrad fühlt sich um trotzdem um Längen komfortabler an, als mein altes Crossrad mit 28 mm Reifen und nur 6,5 bar.
_________________
"Better safe than sorry." J.C.Denton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sirius
Hobby-Schreiber


Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 16
Wohnort: Winsen

BeitragVerfasst am: 07.10.2006, 13:19

Titel:

Antworten mit Zitat

Moin Moin-

habe selber auch die Michelin Pro und bin sehr zufrieden, bis auf eine Kleinigkeit- bei trockener Fahrbahn fängt der Reifen in Kurven an zu quitschen-keine Angst-er haftet-aber es irritiert am Anfang.


Am günstigsten bekommt man den Reifen über das Internet.

Gruß und gute Fahrt Mr. Green

Sirius


PS. Halloooo Thorsten H. melde dich mal und grüße deine Frau und meine Fische oder so ähnlich :lol: -blaue Taube hihihihih
_________________
eine Insel mit zwei Bergen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Technik / Händler Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de