Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Jockels Rennrad-Sammlung, Auto und Technik Museum Sinsheim

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 20.12.2014, 03:30

Titel: Jockels Rennrad-Sammlung, Auto und Technik Museum Sinsheim

Antworten mit Zitat

In über 35 Jahren Sammelleidenschaft hat der 65-Jährige Sammler Joachim "Jockel" Faulhaber aus Kaiserslautern eine der beeindruckensten und vielfältigsten Ausstellung zum Thema Radrennsport entstehen lassen. Über 60 Rennräder aus dem Straßen-, Bahn- und Cross-Radrennsport berühmter Radstars die bei Weltmeisterschaften, Rundfahrten und Olympischen Spielen Geschichte geschrieben haben bilden den Kern dieser umfassenden und mit viel Liebe zusammengetragenen Sammlung. Die Besucher erwartet zudem eine tolle Sammlung von Originaltrikots, Pokale und Accessoires berühmter Radstars wie z. B. von Rudi Altig, Miguel Indurain, Jan Ullrich, Udo u. Hardy Bölts, Erik Breukink, Reimund Dietzen, Jan van Eijden, Mike Kluge, Hanka Kupfernagel, Karl Link, Sean Kelly, Klaus P. Thaler, Miriam Welte und Rolf Wolfshohl ferner zwei Stehermotorräder und dazu passende Steher-Rennräder, eine Koje vom Kölner Sechstagerennen, eine große Ersatzteilsammlung zur Dokumentation der Materialentwicklung der verschiedenen Radsportepochen sowie diverse Trainingsgeräte und vieles mehr.

Die Rennradsammlung ist eine dauerhaft installierte Ausstellung, die den großen Umfang der Sammlung in Etappen präsentiert. Geplant sind für die nächsten Jahre verschiedene Wechselausstellungen, zu deren jeweiligen Eröffnung auch die entsprechenden Radrennfahrer eingeladen werden. Für 2015 ist auch bereits eine erste Retro-Tour im Stil der legendären L´Eroica (Italien) geplant. Auf alten Rennrädern, stilecht im alten Outfit, wird der Kraichgau rund um das Museum Sinsheim befahren.

Der Ausstellungsbereich "Jockels Rennrad Sammlung" kann täglich von 9 bis 18 Uhr betrachtet werden und ist im Gesamteintrittspreis des Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM enthalten.

http://sinsheim.technik-museum.de/de/de/jockels-rennrad-sammlung

Am 22.11. wurde die Ausstellung mit 200 Gästen - darunter viel Radsportprominenz, u. a. Rudi Altig und Klaus Angermann - eingeweiht.

http://www.radsport-aktiv.de/freizeit/freizeitnews_90510.htm

http://www.sinsheim-lokal.de/?p=52015 (mit vielen Bildern)

Herzlichen Dank für den Hinweis darauf an Uwe Vorbeck, einem aufmerksamen HFS-Leser aus Hamburg und Jockels Neffe.
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut
Admin


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 12402
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

BeitragVerfasst am: 05.03.2015, 22:09

Titel:

Antworten mit Zitat

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Auf drei Seiten berichtet StZ über "Jockel" und seine Sammlung und Ausstellung.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.radsport-sammlung-jockels-bunte-maennerwelt.e4b93797-61db-4285-8f77-2d7a1798856b.html
_________________
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Sonstiges Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de