Fahrrad (Fahrräder) als Trekkingrad, Rennrad, MTB, Crossrad und Reiserad ab Hamburg

TRENGA DE
Jetzt ohne Umwege
direkt vom Hersteller

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Mitglied werdenMitglied werden 
FAQFAQ   LoginLogin

Kaufberatung Rollentrainer mit App

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Technik / Händler
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Carsten
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 25.08.2012
Beiträge: 92
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 18:21

Titel: Kaufberatung Rollentrainer mit App

Antworten mit Zitat

Wer sich unterwegs schon mal mit mir unterhalten hat, weiß, dass ich im Winter und bei schlechtem Wetter gerne auf den Rollentrainer gehe. Um das Training darauf etwas abwechslungsreicher zu gestalten, überlege ich jetzt, mein altes "analoges" Modell, durch etwas neues mit Smartphone-/Tablet-Unterstützung zu ersetzen. Was der neue Rollentrainer können soll, ist das Abfahren eines aufgezeichneten GPX-Tracks bzw. einer idealerweise mit GoogleMaps erstellten Route unter Berücksichtigung des Höhenprofils. Videofunktionen (also Abfahren einer Strecke mit zugehörigem Video) sind nett, aber nicht zwingend erforderlich.

Ein Bekannter hat den Tacx Bushido Smart T2780, nutzt ihn aber nur mit zusätzlicher Hardware am PC, weil die App wohl mehr oder weniger unbrauchbar ist.

Die Elite-Rollentrainer aus der Real-Reihe (RealTour, RealAxiom etc.) hören sich für mich recht vielversprechend an. In der App scheint es ja eine Möglichkeit zu geben, Strecken über GoogleMaps zu planen.

Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser Geräte? Oder von mir aus auch mit einem Rollentrainer eines ganz anderen Herstellers, den ich noch nicht entdeckt habe?

Gruß
Carsten
_________________
Schönwetterfahrer, formerly known as Kescherbande
Cyclassics-Teaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 21.06.2010
Beiträge: 900
Wohnort: 22946 Großensee

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 21:18

Titel:

Antworten mit Zitat

Vielleicht mal nach "Bkool Pro" suchen. Wobei ich nicht sicher bin, ob das nicht schon ein wenig zu viel ist.
_________________
Wir sehen uns oben... Tschüss Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bort
A-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 140
Wohnort: Wedemark

BeitragVerfasst am: 29.07.2015, 14:04

Titel:

Antworten mit Zitat

Eine Alternative könnte vielleicht Zwift sein: http://www.zwift.com

Das funktioniert auch mit "dummen Rollen", vorausgesetzt man hat Ant+ kompatible Sensoren am Rad. Zusätzlich benötigt man auf dem Mac/PC den kostenlosen Zwift Client und ein Ant+ USB-Dongle (ca. 20 €), über das der Rechner dann die Daten von den Sensoren erhält.

Das Ganze ist eine Mischung aus Spiel mit Gimmicks/Achievements, Trainingsprogramm und Online-RPG, denn natürlich kann man dort mit anderen Leute, die ebenfalls online sind "fahren".

Momentan ist Zwift in einer kostenlosen Betaphase, da gibt es aktuell auch nur eine Strecke ("Watopia"), im finalen Produkt wird es aber reichlich mehr Strecken geben und wenn ich das richtig verstanden habe auch "echte". "Watopia" ist insofern "echt" als dass sie die Strecke auf eine echte Insel irgendwo in den Salomon-Inseln gelegt haben, d.h. die Höhendaten sind echt, nur die Straßen gibt es nicht wirklich.

Interessanterweise haben die Jungs von Zwift auch ein Bündnis mit Strava, so dass man auf "Watopia" zurückgelegte Einheiten automatisch als "echte" Strava Aktivitäten speichern kann - und KOMs gibt es natürlich auch.

Ab und an gibt es auch PR Aktionen: Jens Voigt ist am letzen Ruhetag der diesjährigen Tour auch auf Watopia gefahren, man konnte also mal mit Jensie zusammen eine Runde drehen.

Mit einer "schlauen" Rolle passt sich der Widerstand dann entsprechend der Steigungen an etc. - auf einer dummen Rollen muss man einfach mehr treten, denn die Trittfrequenz und Geschwindigkeit wird seitens Zwift in einer Steigung runtergerechnet, so dass man sich mehr reinhängen muss, um schneller die Steigung hochzukommen. Das klappt recht gut.
_________________
Die zweite Luft hat den längeren Atem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carsten
B-Lizenz-Schreiber


Anmeldungsdatum: 25.08.2012
Beiträge: 92
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: 29.07.2015, 16:49

Titel:

Antworten mit Zitat

Der Bkool sieht schon interessant aus. Um nicht zu sagen sehr interessant, da es auch eine Software für OSX gibt, falls die App doch nicht so toll ist. Einziges Manko sind die 8€/Monat für das Premium-Abo, ohne das die Funktionalität wohl recht eingeschränkt ist. Da wäre der Elite-Trainer mit 10€/Jahr doch deutlich günstiger.

Zwift sieht schick aus und ist sicher auch mal einen Blick wert, allerdings muss ich dafür erst mal die intelligente Rolle haben, sonst bringt es mir nicht das, was ich erreichen möchte (automatische Regelung des Widerstandes).

Danke schon mal für die Tipps!
_________________
Schönwetterfahrer, formerly known as Kescherbande
Cyclassics-Teaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum-Helmuts-Fahrrad-Seiten -> Technik / Händler Seite 1 von 1

 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group    -    Deutsche Übersetzung von phpBB.de